Dario

Aus Silbermond-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Band

Support Dario Logo
Dario
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Bandbesetzung
Gesang, Rhythmusgitarre Kenneth Estrada y Santiago
Leadgitarre, Gesang Phillipp Estrada y Santiago
Bass Steffen Günther
Schlagzeug Sebastian Völkers
Bandgeschichte
Gegründet März 2005
Diskographie
Album November 2005 "Egal"


DARIO? Das erste Mal fiel dieser Name im März 2005. Die Brüder Kenneth und Phillipp Estrada y Santiago (Johny F.) betitelten ihr erstes gemeinsames Musikprojekt nach deren verstorbenen kubanischen Großvater. Kurze Zeit später holten sie sich zwei musikalische Gesinnungsgenossen mit ins Boot.

Was dabei herauskam: Dicke Gitarrenwände, träge und punkig zugleich, mit deutschen Texten. Die vier Wahl-Berliner Kenneth (20), Johny F. (22), Stefen (25) und Bam Bam (21) machen aus jedem Auftritt ein Ereignis, welches man so schnell nicht mehr vergisst. Tanzen, schwitzen, mitrocken garantiert. Doch das DARIO-Ziel ist größer: Die Musiker wollen mit ihren Stücken die Bühnen der Welt erobern und dabei einengende Gedanken in freie, menschlcihe Gefühle verwandeln.

Schon im November 2005 entstand das selbstproduzierte Album "Egal". Kurz darauf folgte ein Musikvideo. Entstanden in Eigenregie, lief es wochenlang beim Offenen Kanal Magdeburg.

Im Juni 2006 gewannen die vier Jungs den regionalen SWM MusiCids Bandcontest in Magdeburg. Nach der Produktion einer Maxi CD und dem Einzug in das Landesfinale interessierten sich auch Medienvertreter für die vier Jungs. Es folgten TV Interviews, Zeitungsartikel und ausverkaufte Konzerte in ganz Sachsen-Anhalt. Auch beim Local Heroes Bundesfinale setzten sich die Jungs von DARIO gegen 1500 andere Newcomerbands durch begeisterten mit ihrem Liveauftritt und ihren Songs ein großes Publikum. Daraufhin gingen sie mit dem Publikumspreis und als eine der besten Newcomerbands Deutschlands 2006 zurück in den Proberaum. Auch im Studio feilen die vier Jungs an neuen Songs. So arbeiten sie gerade in den Berliner Valicon Studios an ihrem Debutalbum, welches Sommer 2010 in den Läden erscheinen soll.

Bei der Popkomm, als Vorband von "Joachim Deutschland", "City", "Die Prinzen", "The Bosshoss" oder auf kleinen Bühnen: Die selbsternannten Darioaner wollen vor allem eines: Spaß am Leben und damit bewegen. "Bühne ist Sex. Manchmal auch besser. Sie ist höchst wahrscheinlich der Inbegriff der musikalischen Freiheit. Irgendwann soll sie auch mal unser Hauptwohnsitz werden." Dario ist mehr als nur Rockmusik, es ist die Verbindung zwischen krächzenden Rockelementen, eigenwilligen Sounds und unermüdlich fordernden Texten. Die Musik ist eindringlich und lässt nicht mehr los, wer ihr einmal verfallen ist, wird das Suchtpotential schnell erkennen.

Auftritte

Dario waren bei folgendem Konzert dabei:

Über den Auftritt bei Silbermond

Links

Sonstige Artikel


-:|| Hauptseite ||:-:|| Silbermond von A-Z ||:-:|| Diskographie ||:-

( ! ) Du willst diese Seite verbessern?! Melde dich an oder schicke einen Text an eisbaer04 oder Sayri! ( ! )