Gallmucke

Aus Silbermond-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Band

Gallmucke
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Bandbesetzung
Gesang, Bass Arne Hollmann
Gitarre, Gesang Carsten Neubauer
Klavier Malte Hollmann
Schlagzeug David Meyer-Weitkamp
Bandgeschichte
Gegründet 2004
Diskographie
Album Januar 2007 "Die Leute reden schon"
Album Oktober 2005 "Ist doch schön hier"
EP 2004 "Kickt NOCH besser als"
EP 2004 "Kickt besser als"


„Die neueste deutsche Welle lebt von dicken Produktionen und charttauglichem Songwriting – für Ballmucke kein Problem. Auf einem großen Label könnten sie sicher in der selben Liga wie Juli und co. spielen. [...] ein ausgereiftes deutsches Pop-Album.“ (prinz 10/05 zu „ist doch schön hier“)

Der Name ist – sorry – scheiße. Oberster Mist quasi. Aber was soll man machen, im einen Moment hat man einen dämlichen Namen, im nächsten unter selbigem über 100 Auftritte vollzogen. Und dabei die Bühne mit so Leuten wie Revolverheld, Dog eat Dog, Donots, Rubberslime und Tempeau geteilt. Und natürlich Monsters of Liedermaching. Und auch noch beim Beck‘s Rockspektakel, in der Hamburger Markthalle oder gerne mal im Lüneburger Vamos. Mit dem Namen. Also bitte.

Gallmucke ist eben das, was genau dann passiert, wenn gelangweilte Musiker aus persönlichen Vorlieben wie Indierock, Jazz, Hamburger Schule, Klassik, Metal, Punk, Pizzeria Lammbock und 70er-Porno-Soundtracks ein neues, seltsam aufregendes Ding basteln. Ziemlich plötzlich war die Langeweile zu Ende, als der seltsame Name 2004 überraschend live spielte. Das Resultat dürfte sich vielleicht Pop-Punk schimpfen, vielleicht schimpft es aber auch gar nicht – Gallmucke schimpft nicht. Zumindest nicht sehr auffällig.

Das Wort „Bühnenpräsenz“ ist für den norddeutschen Vierer in etwa so wichtig wie "scheißegal" – wie sonst könnte man unter dem Namen "Gallmucke" sein mittlerweile zweites Album ausfeilen und regelmäßig wie angestochen Bühnen zu zerfegen? "Ich gehe einfach mal davon aus, dass ich da unten selber stehen muss", sagt Sänger und Bassist Arne Hollmann: "Dann will ich mir auch was vernünftiges bieten."

Vernünftig sind bis zu zwei Stunden Programm, das höchstens mal durch Bonbonregen oder Verbrüderungen mit der ersten Reihe Atempausen lässt. Das sich dabei das zaghaft tanzende Teeniemädel mit betrunkenen Pogopunks und verträumten Alt-68ern auf der Tanzfläche abwechselt, dürfte wieder an den seltsamen Hörgewohnheiten der vier Leute auf der Bühne liegen. Nun gut.

Zu den EPs "kickt besser als" (2004), "kickt NOCH besser als" (2004) und dem Album "ist doch schön hier" (2005) wird sich Ende des Jahres unter dem Titel "die Leute reden schon" der nächste Silberling ins Regal reihen. Bis es so weit ist, tut Gallmucke, was Gallmucke seit 2004 fast immer tut: auftreten. Und das immer noch mit dem Namen. Also bitte.

(von: http://www.gallmucke.de/)

Auftritte

Gallmucke waren bei folgendem Konzert dabei:

Über den Auftritt bei Silbermond

"Nun ja: vier Leute, die genügend Idealismus auf die Reihe kriegen, um zwei EPs und zwei Alben, über 100 Auftritte und tausende von Kilometern wegzuhauen, ohne jemals im finanziellen Plus zu landen. Tomtes Thees Uhlmann nennt das "Eine Liebe zur Musik", wir nennen es auch mit einem seiner Zitate beim Namen: "Das ist kein Urlaub - Das ist eine Reise." und was auf uns hoffentlich gar nicht passt, ist ein dir sicher wohl vertrautes: "Verschwende deine Zeit." Nee. Tun wir bestimmt nicht, solange wir Leute wie euch von der Bühne aus sehen dürfen."

Links

Sonstige Artikel


-:|| Hauptseite ||:-:|| Silbermond von A-Z ||:-:|| Diskographie ||:-

( ! ) Du willst diese Seite verbessern?! Melde dich an oder schicke einen Text an eisbaer04 oder Sayri! ( ! )