Melonmoon

Aus Silbermond-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Band

Melonmoon
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Bandbesetzung
Gesang, Gitarre Michael Gemmerli
Gitarre, Gesang Sascha Krähenbühl
Bass, Gesang Adrian Brenner
Schlagzeug Thomas Züttel
Bandgeschichte
Gegründet 2006
Diskographie
Album 03.04.2009 "Stealing the Spotlight"
Album Oktober 2007 "Giants und Dwarfs"


Noch keine drei Jahre gibt es Melonmoon und das Quartett erklimmt unbeirrbar und in kleinen Schritten die Stufen des Erfolgs. Wer weiss wo der Aufstieg endet?

Die ersten Stufen haben Melonmoon auf jeden Fall mit traumwandlerischer Sicherheit genommen und die Band hat bereits einige Erfolge vorzuweisen. Im Oktober 2007 erschien ihr Debütalbum "Giants und Dwarfs". Im November 2007 gewann die Band den renommierten Accoustic Song Contest. Nur ein gutes Jahr später holten sich die vier Jungs den kleinen Prix Walo und gelten offiziell als beste Newcomerband des Jahres 2008. Beides sind Preise notabene, die sich die Band mit ihren energiegeladenen Live-Auftritten sicherten. Melonmoon bestechen und überzeugen von der Bühne, was Ihnen bereits eine treue Fangemeinde beschert hat. Im letzten Jahr tingelten die Jungs fleissig quer durch die Schweiz, um die Clubs und diverse Openairs mit ihrem Sound zu beglücken. Als Höhepunkt wurde Melonmoon im Frühling 2008 vom bekannten Indie-Festival "International Pop Overthrow" nach Liverpool eingeladen, wo sie unter anderem im berühmten Cavern Club auf den Brettern standen, auf denen die Beatles ihre Weltkarriere lancierten.

Am 3. April 2009 veröffentlichten Melonmoon nun ihren Zweitling "Stealing the Spotlight". Das Album wurde in Basel mit dem ehemaligen Supernova-Frontmann Philippe Laffer und Lovebugs-Gitarrist Thomas Rechberger aufgenommen. Eine Zusammenarbeit die sich ausbezahlt hat. Melonmoon ist eine Band mit einem aussergewöhnlichen Flair für grossartige Pop- und Rockmelodien. Die beiden Soundtüftler haben den Songs das passende Gewand verpasst. Auch das neue Album besticht vor allem durch die Melodiösität. Gut möglich, dass man den Titel der zweiten CD "Stealing the Spotlight" wörtlich nehmen muss und Melonmoon bald etwas öfter im Rampenlicht stehen.


Auftritte

Melonmoon sind bei folgendem Konzert dabei:

Über den Auftritt bei Silbermond

Links

Sonstige Artikel


-:|| Hauptseite ||:-:|| Silbermond von A-Z ||:-:|| Diskographie ||:-

( ! ) Du willst diese Seite verbessern?! Melde dich an oder schicke einen Text an eisbaer04 oder Sayri! ( ! )